17 Nov

5 ziemlich interessante Arduino-Projekte

In diesem Post stelle ich euch 5 Arduino-Projekte vor, die ich auf Instructables gefunden habe. Vielleicht findet ihr ja etwas, das ihr am nächsten Wochenende nachbasteln könnt! 🙂

5 ziemlich interessante Arduino-Projekte

 

 

Die Basics

Sofern nicht anders angegeben, benötigt ihr für alle verlinkten Instructables ein Arduino Uno* (samt USB-Kabel*), ein Breadboard/Steckbrett* und Jumper-Kabel*.  Außerdem braucht ihr einen Rechner, auf dem die Arduino IDE installiert ist.

Alle weiteren ‚Zutaten‘ habe ich euch jeweils rausgeschrieben und mit Links versehen, damit ihr sofort alles für euer Projekt bestellen könnt. 🙂

 

1. Arduino Thermometer

Arduino-Thermometer. Foto: Constructed, Instructables.

Arduino-Thermometer. Foto: Constructed, Instructables.

Für dieses Arduino-Thermometer benötigt ihr neben den Basics noch ein 16×2-LCD-Display* sowie einen LM35-Sensor*. Und gegebenenfalls ein Gehäuse. Ansonsten ist es das einfachste Arduino-Thermometer mit externem Display, das man basteln kann. 😉

 

2. Arduino Moodlight

Arduino Moodlight. Foto: elevenbytes, Instructables.

Arduino Moodlight. Foto: elevenbytes, Instructables.

Gut für triste Herbsttage…! Außer den Basics braucht ihr 3 Widerstände mit jeweils 330 Ohm* und natürlich 3 LEDs: 1x rot, 1x blau, 1x grün*. Um das gleichzeitig als Diffusor dienende Gehäuse zu basteln, könnt ihr einfaches weißes Papier, Schere und Kleber oder Klebeband benutzen.

(Ich habe das Moodlight einmal schnell zusammengebaut. Mein Tipp: Nehmt diffuse LEDs, die alle denselben Durchmesser haben und installiert sie auf derselben Höhe. Ansonsten sieht das Ding seltsam aus.)

 

3. Arduino LED-Würfel

Arduino-LED-Würfel. Foto: Davide311, Instructables.

Arduino LED Dice. Foto: Davide311, Instructables.

Für alle, die mit dem Arduino einen Würfel würfeln wollen. Zusätzlich zu den Basics müsst ihr noch 7 LEDs einer beliebigen Farbe*, einen 10-k-Ohm-Widerstand und 7 Widerstände mit 220 oder 330 Ohm* und einen Pushbutton* für dieses Projekt besorgen.

 

4. Arduino Stoppuhr

Arduino Stopwatch. Foto: Conor M, Instructables.

Arduino Stopwatch. Foto: Conor M, Instructables.

Für diese Stoppuhr benötigt ihr neben dem Arduino Uno (samt USB-Kabel)* nur einen weiteren Elektronikartikel, nämlich ein LCD Keypad Shield*. Keine Jumper-Kabel, kein Breadboard – das Shield wird einfach auf das Arduino Uno draufgesteckt.

 

5. Arduino Pong

Arduino Pong. Bild: StanC11, Instructables.

Arduino Pong. Bild: StanC11, Instructables.

Ihr braucht für dieses simple Arduino Pong drei Widerstände (1x 470 Ohm, 1x 1 k-Ohm, 1x 10 k-Ohm)*, zwei Potentiometer (je 10 k-Ohm)* und einen Pushbutton*. Um das fertige Pong-Spiel auf eurem Fernseher sehen/spielen zu können, müsst ihr zusätzlich noch ein Cinch-Kabel (gelb, also Video)* metzeln. 😉

 

Habt ihr schon eins der Projekte nachgebaut? Hat es euch gefallen? Was ist euer Lieblings-Arduino-Instructable? Hinterlasst mir einen Kommentar! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.