14 Nov

Nerd oder Geek: Was ist der Unterschied?

„Bin ich Nerd oder Geek?“

Diese Frage habe ich zuerst mir selbst gestellt. Dann meinen Freunden. Und dann dem Internet. cheap jerseys Der Erfolg war zuerst nur mäßig. Bis ich diese zwei Sites gefunden habe.

Nerd oder Geek: Die obligatorische Infografik (die vermutlich jeder  Geek oder Nerd kennt)

Bin ich Nerd oder Geek? - "Geeks vs Nerds" von MastersInIT.org

von MastersInIT.org (öffnet in neuem Fenster/Tab)

Für einen ersten Überblick oder den Selbst-Test zwischendrin ist diese Infografik ganz okay. Humorvoll umgesetzt und informativ. Aber mir selbst hilft es nicht weiter.

Ich sehe immer noch bei beidem Übereinstimmungen: Teils Nerd, teils Geek. Mein (Nerd- und/oder Geek-)Hirn verlangt nach mehr Informationen. Und bekommt sie schließlich auch.

Nerd oder Geek: Unterschiede mit Twitter ausgewertet

Spät am Abend habe ich noch einen Eintrag in einem anderen Blog gelesen, der mir letztlich geholfen hat. Es handelt sich hierbei um „On ‚Geek‘ Versus ‚Nerd’“ von Burr Settles:

„In my mind, “geek” and “nerd” are related, but capture different dimensions of an intense dedication to a subject:

  • geek – An enthusiast of a particular topic or field. Geeks are “collection” oriented, gathering facts and mementos related to their subject of interest. They are obsessed with the newest, coolest, trendiest things that their subject has to offer.
  • nerd – A studious intellectual, although again of a particular topic or field. Paris” Nerds are “achievement” oriented, and focus their efforts on acquiring knowledge and skill over trivia and memorabilia.“

Settles wertete für seinen Post Tweets zwischen 06.12.2012 und 03.01.2013 aus. So wollte er herausfinden, welche Begriffe mit Nerd Sardunyan?n oder Geek assoziiert zu werden.

Settles, B. On “Geek” Versus “Nerd.” June 13, 2013

Settles, B. On “Geek” Versus “Nerd.” June 13, 2013 wholesale mlb jerseys http://slackprop.wordpress.com/2013/06/03/on-geek-versus-nerd/

In seiner Auswertung finden sich Begriffe wie zum Beispiel: #comic (Geek ~4; Nerd Which ~2), #comics (Geek ~6; Nerd 6-7), webcomic (Geek >8; Nerd ~1), whedon (Geek cheap jerseys > 8; Nerd ~6), wheaton (Geek ~4; Nerd 2-4), starwars (Geek ~8; Nerd filming 7-8), startrek (Geek 5-6; Nerd 7-8), zelda (Geek Writer ~4; Nerd 5-6).

Manche Dinge sind in Zusammenhang mit „nerd“ oder „geek“ ähnlich beliebt, wie z.B. starwars und #comics. Andere  – wie oben erwähnter Begriff „webcomic“ – gelten als besonders „geeky“, aber überhaupt nicht „nerdy“.

Fazit von Settles:

„In broad strokes, it seems to me that geeky words are more about stuff (e.g., “#stuff”), while nerdy words are more about ideas (e.g., “hypothesis”). Geeks are fans, and fans collect stuff; nerds are practitioners, and practitioners play with ideas. Of course, geeks can collect ideas and nerds play with stuff, too. Plus, they aren’t two distinct personalities as much as different aspects of personality. Generally, the data seem to affirm my thinking.“

Nerd oder Geek: Mein persönliches Fazit

Eigentlich identifiziere ich mich als beides. Mehrere Jahre bezeichnete ich mich als „geek girl“. Ich hatte die entsprechenden Nicknames. Der Gedanke, dass ich ein Nerd sein könnte, war mir ehrlich gesagt irgendwie unangenehm. Auch in der oben verlinkten Infographic steht: „41% of people would be comfortable called a geek while only 24% would be comfortable called a nerd“.

Aber irgendwie habe ich das Gefühl: ich bin aus „geek girl“ herausgewachsen. Ich bin nun eher Nerd-Frau als Geek-Mädchen.

Settles schreibt, dass es sich bei Geeks und Nerds cheap jerseys nicht um unterschiedliche Personen handelt, sondern um unterschiedliche Persönlichkeitszüge. Das sehe ich auch bei mir. Natürlich habe ich viele Geek-Züge, die (hoffentlich) nie verschwinden werden. Aber der Nerd-Anteil überwiegt. Und das ist nicht schlimm.  Ich finde, das macht mich nur noch interessanter.