05 Mai

Pokémon GO: Pflanzenpokémon-Mini-Event

Niantic hat für dieses Wochenende (5.-8. Mai) ein Mini-Event angekündigt: Pflanzen-Pokémon werden häufiger spawnen!

 

Pokémon GO - Pflanzenpokémon-Mini-Event

 

 

Es ähnelt ein kleines bisschen den Schwarm-Meldungen aus Pokémon Gold und Pokémon Silber oder einer verkürzten Form des Wasser-Events: Professor Willow hat gaaaaanz kurzfristig, plötzlich und unerwartet entdeckt, dass „wir irgendwann dieses Wochenende einen Zustrom von Pokémon des Typs Pflanze sehen werden.“

Laut Niantic-Blog sind Pflanzenpokémon „ab dem Nachmittag des 5. Mai“ häufiger anzutreffen, wobei dieses Event am 8. Mai bereits wieder endet. Weil Niantic wie immer nach PDT rechnet, beginnt das Event für uns in der Nacht: Wenn es laut PDT 12 Uhr mittags ist, ist es hier 21 Uhr abends. Der Beginn des Mini-Events ist also irgendwann nach 21 oder 22 Uhr, vermutlich sogar noch etwas später. Genauere Angaben gibt es leider nicht 🙁

Und damit wir extra viele „Graspokémon“ fangen können, werden Lockmodule während des Events ganze sechs Stunden lang aktiv bleiben!

 

 

Vielleicht ist das ja für manche Trainer genug Motivation, um bei diesem fiesen Wetter raus zu gehen und Pokémon zu jagen. Und zur Not gibt’s ja immer noch PokéStops mit einem Café daneben.  😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.