17 Feb

Schon gewusst? Die USA waren 2015 führendes Spam-Herkunftsland

Laut Kaspersky Lab waren die USA im vergangenen Jahr Top-Versender von Spam: 15,2% aller verschickten Spam-E-Mails kamen 2015 aus den Vereinigten Staaten. Mit etwas Abstand und 6,2% landet Russland auf Platz 2. Platz 3 und 4 entfallen auf Vietnam und China mit jeweils 6,1%.

Und darauf folgt… Deutschland! Immerhin 4,2% allen Mailmülls stammten im letzten Jahr aus unserer scheinbar doch recht spammigen Bundesrepublik.

 

Infografik: Fast jede 7. Spam-Mail kommt aus den USA | Statista
Statistik hier.