06 Apr

Wie du problemlos deine SIM aus dem Smartphone kriegst

Manche Smartphones haben ja einen Federmechanismus oder erleichtern das Entfernen der SIM-Karte anderweitig. Aber das S5 Mini nicht. Stattdessen schließt die SIM-Karte bündig mit dem Plastik drumherum ab. Ziehen mit dem Fingernagel klappt nicht. Und ich wollte nicht mit einer Pinzette ziehen, weil ich Angst hatte, das Mobiltelefon oder die SIM zu beschädigen. Aber: Es gibt eine erstaunlich simple Lösung!

Wie du problemlos deine SIM aus dem Smartphone kriegst

 

Diese Lösung ist… Tesafilm!

Ja, wirklich. Klebefilm. Von Tesa oder einer anderen Marke. Möglichst KEIN Gaffa- oder Panzertape – das könnte überall festkleben und/oder durch Kleberrückstände zu Problemen und Schäden am Telefon oder der SIM führen.

Wenn ihr die hier von mir bebilderte Anleitung befolgt, bekommt ihr die SIM garantiert problemlos aus dem Gerät. Dennoch hafte ich natürlich nicht für entstandene Schäden. (Auch wenn meiner Meinung nach die möglichen Schäden bei Verwendung einer Pinzette größer sind.)

Ich selbst habe so bereits einige Male meine SIM aus verschiedenen Mobiltelefonen entfernt und musste das auch schon zweimal vorführen, weil „Mach einfach Tesa drauf!“ als Lösung wohl ziemlich seltsam klingt. 😉

 

Festsitzende SIM-Karte: Nicht einmal mit Fingernägeln zu entfernen, weil sie bündig mit ihrer Umgebung abschließt....

Festsitzende SIM-Karte: Nicht einmal mit Fingernägeln zu entfernen, weil sie bündig mit ihrer Umgebung abschließt.

Die Lösung: Einfach ein Stück Tesafilm (KEIN Gaffatape oder Panzertape!) auf das winzige sichtbare Stück von der SIM drücken....

Die Lösung: Einfach ein Stück Tesafilm auf das winzige sichtbare Stück von der SIM drücken.

... und dann vorsichtig das Tesafilm ziehen beziehungsweise schieben - in Entfernungsrichtung der SIM-Karte.

Nun vorsichtig das Tesafilm ziehen beziehungsweise schieben – in Entfernungsrichtung der SIM-Karte.

Die Karte bleibt am Klebeband haften und lässt sich so viel leichter entfernen!

Die Karte bleibt am Klebeband haften und lässt sich so problemlos entfernen!