,
21 Nov

Xiaomi-Fehlermeldung: „Sicherheit wird wiederholt beendet“

Aus gegebenem Anlass ziehe ich mein Blog aus dem extrem langen „Winterschlaf“ hervor und biete euch hier eine Hilfe für die nervigen Sicherheits-Pop-Ups, die scheinbar seit ein paar Stunden Besitzer von MIUI-Smartphones quälen.

Fehlermeldung von Xiaomi / MIUI: Sicherheit wird wiederholt beendet
 

Vor etwa zwei Stunden sah ich auf meinem Xiaomi Redmi Note 8 Pro* (MIUI Global 12.0.2, „Sicherheit“ in der Version 4.4.8) eine seltsame Fehlermeldung:

Sicherheit wird wiederholt beendet
Fehlerbericht zur Analyse an Xiaomi senden? Dieser kann persönliche Informationen enthalten. Der Bericht wird nur zur Fehlerkorrektur verwendet und nicht im kommerziellen Kontext verwendet werden.“

Ein Klick auf „Zusammenfassung anzeigen“ brachte mir einen größeren Fehlermeldungsblock, siehe unten. Außerdem erschienen fast sofort weitere Pop-ups. Auch ein Klick auf „Melden“ brachte irgendwann nur noch weitere neue Fenster mit „Sicherheit wird wiederholt beendet“. Zum Haareraufen!

Fehlerbericht, der an Xiaomi gesendet werden soll: NoSuchMethodError
Fehlerbericht, der an Xiaomi gesendet werden soll. (Noch nie habe ich so lange für einen Screenshot gebraucht – es kamen dauernd weitere Pop-ups hoch.)

Der Fehlerbericht gibt Aufschluss darüber, dass es sich um einen Java-„NoSuchMethodError“ handelt:

java.lang.NoSuchMethodError: No static method asInterface(Landroid/os/IBinder;)Lcom/miui/guardprovider/aidl/IAntiVirusServer; in class Lcom/miui/guardprovider/aidl/IAntiVirusServer$Stub; or its super classes (declaration of 'com.miui.guardprovider.aidl.IAntiVirusServer$Stub' appears in base.apk) at com.miui.securitycenter.dynamic.app.UpdateVirusUtils$GpServiceConn.onServiceConnected(UpdateVirusUtils.java:48) at android.app.LoadedApk$ServiceDispatcher.doConnected(LoadedApk.java:1956) at android.app.LoadedApk$ServiceDispatcher$RunConnection.run(LoadedApk.java:1988) at android.os.Handler.handleCallback(Handler.java:914) at android.os.Handler.dispatchMessage(Handler.java:100) at android.os.Looper.loop(Looper.java:224) at android.app.ActivityThread.main(ActivityThread.java:7551) at java.lang.reflect.Method.invoke(Native Method) at com.android.internal.os.RuntimeInit$MethodAndArgsCaller.run(RuntimeInit.java:539) at com.android.internal.os.ZygoteInit.main(ZygoteInit.java:995)

Die (temporäre?) Lösung war zumindest in meinem Fall relativ simpel: Daten der App „Sicherheit“ löschen. Das größte Problem dabei waren die ständigen Warnungs-Pop-ups, die mich daran gehindert haben, mein Ziel zu erreichen…

Um die Daten zu löschen, geht ihr in die Einstellungen und wählt „Apps“ aus. Als nächstes geht ihr auf „Apps verwalten„. Im Suchfeld oben gebt ihr „Sicherheit“ ein (oder ihr scrollt, bis ihr die App „Sicherheit“ seht). Klickt auf „Sicherheit“, sodass sich die „App-Info“ öffnet.

Tippt nun auf „Speicher„, dann ganz unten auf „Daten löschen„. Fertig!

Ich kann natürlich nicht garantieren, dass es sich hierbei um eine permanente Lösung des Problems handelt, das immerhin bei einer ganzen Menge Menschen fast simultan aufgetreten zu sein scheint. Und – ganz ehrlich? Ich wüsste schon gerne, was genau da heute Abend bei Xiaomi passiert ist.

10 Gedanken zu „Xiaomi-Fehlermeldung: „Sicherheit wird wiederholt beendet“

  1. Hallo Frau Nerd.
    Vielen Dank für diesen Tipp
    Hatte das Problem seit gestern Abend ca. 21 Uhr und habe gestern Abend und heute morgen sicher 6 Stunden erfolglos probiert es zu lösen.
    Aber Dank ihrer Hilfe scheint das Handy jetzt wieder einwandfrei zu funktionieren.
    Nochmals vielen Dank!!!
    Freundliche Grüsse
    Rainer Horn

  2. Vielen Dank für diese Info, war sehr nervig mit mit diesem Problem das wie bereits erwähnt schon seit gestern Abend aktuell war. Zum Glück habe ich noch ein Ersatzhandy.

  3. Danke.
    War ein nerviges Wochenende. Man macht sich dann doch Gedanken was habe ich als letztes gemacht. Welch App als letztes installiert. Habe ich mir jetzt einen Virus auf dem Smartphone eingefangen. Muss ich einen Reset meines Smartphone machen (schwitz die ganze Arbeit noch mal von vorne). Und so weiter.
    Nochmal vielen Dank für den Tipp.

  4. Herzlichen Dank, hat geklappt. Offensichtlich hat xiaomi in den letzten Tagen auf die entsprechenden Geräte zugeriffen. Manchmal habe ich die Nase voll von der doch nicht richtig funktionierenden Technik!

  5. Vielen Vielen Dank ! Bis jetzt ist das Problem gelöst. Wie Kommt man auf die Idee diese Arbeitsschritte auszuführen. Wenn das so bleibt Genial.Ich bedanke mich und verbleibe mit freundlichen Gruß Stefan !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.