24 Nov

Wikipedia-Hopping: In zehn Klicks von Torkilstrup Sogn zu Tuberkulose.

Wikipedia-Hopping: 10 Klicks Kontext

Mein Wikipedia-Hopping geht in die zweite Runde. 🙂

Start: Torkilstrup Sogn.

Weiterlesen

23 Nov

Prokrastinationsmontag: The Oatmeal

Ah, theoatmeal.com.  So viel Zeit habe ich auf der Seite verbracht, mir immer wieder die Comics angesehen. The Oatmeal – eigentlich Matthew Inman – kann mehr als nur „lustig“. Er kann auch „ernsthaft“ und „informativ“, „Katzen“ und „Technik“, „Dinosaurier“ und „Kaffee“, und so viel mehr als das. Perfekt zur Prokrastination.

Einer meiner Favoriten ist sicherlich Cat vs Internet .

Cat vs Internet - theoatmeal.com

Cat vs Internet – theoatmeal.com

Aber The Oatmeal kann mehr als nur Cat Content.

Weiterlesen

22 Nov

„The Legend of Zelda: A Link Between Worlds“ ist Wikipedias Artikel des Tages

Heutiger Artikel des Tages bei Wikipedia ist The Legend of Zelda: A Link Between Worlds. Juhu! Ab und zu gibt’s da also auch mal geekige/nerdige Tagesartikel. (Genauer gesagt: Geek ~4, Nerd 5-6 :-P)

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds - Wikipedia

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds – Wikipedia

18 Nov

Wikipedia-Hopping: In zehn Klicks von Louis Kébreau zu Schiffbruch.

Wikipedia-Hopping: 10 Klicks Kontext

Spielregeln:
Anfangen bei einem zufälligen Wikipedia-Artikel. Dann auf einen Link im Artikel klicken… und so weiter. Bis zehn Klicks – also elf Seiten – zusammen sind, die eigentlich absolut nichts miteinander zu tun haben. 😉

Ziel des Ganzen?
Jede Menge scheinbar unnützes Wissen anhäufen. Falls man doch mal bei „Wer Wird Millionär“ als Telefonjoker gebraucht wird. 😛 Für besonders wirksames Wikipedia-Hopping also Artikel/Links auswählen, von denen man entweder absolut keine oder nur wenig Ahnung hat. Alternativ: Scrollen und nach Zufallsprinzip einen Link auswählen. Oder: Möglichst Links auswählen, die mit dem eigentlichen Beitrag absolut nichts zu tun haben. Und in jedem Fall: Absolut erstaunt sein, bei was man am Ende landet.

Wer auf die Links in diesem Beitrag klickt, wird meine Reise quer durch Wikipedia nachverfolgen können.

Weiterlesen

16 Nov

Prokrastinationsmontag: Nerd Girl Problems

Bis letztes Jahr haben zwei weibliche Nerds namens Lauren und Emily http://justnerdgirlproblems.tumblr.com/ betrieben. Die aktuellsten Einträge sind eigentlich nur Reposts eines anderen Tumblr-Blogs…  ABER: Das wirklich Interessante, das zur Prokrastination einlädt, sind die bis 2013 geposteten Nerd Girl Problems.

Die Sammlung mit Nerd Girl Problems  von Lauren und Emily umfasst 488 Problems auf 61 Seiten. Und zumindest ich konnte nur schwer wieder aufhören, nachdem ich erstmal mit dem Lesen angefangen hatte… Vieles davon ist einfach zu wahr! Nicht nur für Nerd-Mädchen, sondern auch für Nerd-Frauen wie mich.

http://justnerdgirlproblems.tumblr.com/post/17722231406

Weiterlesen

16 Nov

Prokrastinationsmontag: Was ist das?

Achtung, Änderungen im Prokrastinationsablauf!

– Update vom 06.06.2016 –

Momentan habe ich immer wieder sehr viel zu tun. Weil ich einerseits die Qualität der Prokrastinationsposts nicht radikal reduzieren will (z.B. durch unsinniges Verlinken von Buzzfeed-Listen oder ähnlichem), andererseits aber auch kein reines Prokrastinationsblog führen möchte: Ab diesem Tag erscheinen die Prokrastinationsposts nur noch jeden 1. Montag im Monat. Das gibt mir die Chance (und den Druck ;-)), das Blog auch mit anderen Inhalten zu füllen. Lasst euch überraschen!


 

Unter dem Titel „Prokrastinationsmontag“ werde ich hier jeden Montag jeden ersten Montag im Monat eine Website vorstellen, cheap nfl jerseys die sich wunderbar zur nerdigen Prokrastination eignet. 😉

Doch zunächst: Was ist eigentlich Prokrastination? Wikipedia weiß, wie so oft, die Antwort…

Aufschieben, auch Prokrastination (lateinisch procrastinatio „Aufschub, Vertagung“; abgeleitet über procrastinare wholesale nfl jerseys „auf-/verschieben, vertagen“ von pro „vor“ undcrastinus cheap nfl jerseys „morgig“), Erledigungsblockade, Aufschiebeverhalten, Erregungsaufschiebung, Handlungsaufschub oder Bummelei (im Volksmund auchAufschieberei oder Humble Aufschieberitis), oder ist das Verhalten, als Grand notwendig, aber unangenehm & empfundene Arbeiten immer wieder zu verschieben, anstatt sie zu erledigen. Aufschieben gilt als schlechte Arbeitsgewohnheit. Drei Kriterien müssen erfüllt sein, damit ein Verhalten als Prokrastination cheap nba jerseys eingestuft werden kann: Kontraproduktivität, mangelnde Notwendigkeit und Verzögerung.

Ich werde mich dabei bemühen, die drei Kriterien (Kontraproduktivität, mangelnde Notwendigkeit Royaume und Verzögerung) nach bestem Wissen und Gewissen zu erfüllen.

Und nun: Der Prokrastinationsmontag. Meine wöchentliche monatliche Aktion, um andere v? Nerds zur Prokrastination zu verleiten. 😉

 

15 Nov

Humble Book Bundle: DIY presented by Make:

Fast hätte ich es im Stress der letzten Tage übersehen. Humble Bundle bietet derzeit nicht nur eins, sondern zwei Humble Book Bundles an.

Beim ersten recrute Bundle handelt es sich um das Humble Comics Bundle PEANUTS. Das zweite Bundle ist das Humble Book Bundle: DIY presented by Make: – für mich definitiv interessant.

Humble Book Bundle DIY presented by Make:

Weiterlesen